www.feuerwehr-alsheim.de

Einsatzberichte 2017

 


 

14.12.2017 [H1] Türöffnung, Alsheim

  • Dauer: 09:30 - 10:15 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge:RW
  • Sonstige: ---
  • Bilder:

 

 


 09.12.2017 [G1] Betriebsmittel aufnehmen, B9 Alsheim<> Gimbsheim

  • Dauer: 18:23 - 19:30 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Gimbsheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6,MZF
  • Sonstige: Polizei, Rettungsdienst
  • Bilder:JA

Nach einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen, wurden die Betriebsmittel gebunden und die Einsatzstelle abgesichert / ausgeleuchtet.

 


 

17.11.2017 [G1] Betriebsmittel aufnehmen, B9 Alsheim<> Gimbsheim

  • Dauer: 13:31 - 15:21 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Gimbsheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6,MZF
  • Sonstige: Polizei, Rettungsdienst
  • Bilder:JA

Am Freitag Mittag kam es auf der B9, Abfahrt Gimbsheim, zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW. Beide Insassen wurden hierbei verletzt. 


 

01.11.2017 [S1] Fahrbahn ausleuchten ,B9 Alsheim <> Eich

In der Nacht kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fußgänger, bei dem leider der Fußgänger an der Einsatzstelle verstarb. Wie wurden zum Ausleuchten der E-stelle alarmiert.


 

 

15.10.2017 [S1] Amtshilfe für die Polizei , Alsheim

  • Dauer: 01:14 - 02:10 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim,
  • Fahrzeuge:RW, MZF,
  • Sonstige: Polizei, Rettungsdienst
  • Bilder:---

Fast genau 2 Stunden später kam es nach dem VU auf der B9 in dieser Nacht zu einem weiteren Einsatz. Die Polizei forderte uns zu einer Türöffnung im Ortsgebiet an.


 

 

14.10.2017 [B2] PKW Brand , B9 Alsheim <> Guntersblum

  • Dauer: 21:43 - 23:15 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Gimbsheim, Guntersblum
  • Fahrzeuge: LF 8/6,
  • Sonstige: Polizei, Rettungsdienst
  • Bilder:JA

Ein gemeldeter PKW Brand am Samstag Abend entpuppte sich nach Ankunft zu einem Verkehrsunfall an der B9 Einfahrt in Richtung Gimbsheim. Hier wurden die Betriebsmittel gebunden und die E-Stelle ausgeleuchtet / abgesperrt.


 

 

04.10.2017 [H2] Person unter Zug, Alsheim - Mettenheim

  • Dauer: 20:49 - 22:00 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Mettenheim
  • Fahrzeuge:MZF, LF 8/6, RW
  • Sonstige: Polizei, Rettungsdienst
  • Bilder:---

 

Auf der Bahnstrecke zwischen Alsheim und Mettenheim kam es am Mittwoch Abend zu einem Vorfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde.


 

 

25.09.2017 [H2] Person unter Zug, Bahnstrecke Alsheim<> Mettenheim

  • Dauer: 08:23 - 08:53 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim,Mettenheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6
  • Sonstige: Polizei, Rettungsdienst
  • Bilder:---

Auf der Bahnstrecke zwischen Alsheim und Mettenheim kam es am Montag Morgen zu einem Vorfall bei dem eine Person ums Leben kam.


 

15.09.2017 [G1] Betriebsmittel aufnehmen, B9 Alsheim<> Guntersblum

  • Dauer: 08:25 - 09:16 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Gimbsheim,
  • Fahrzeuge:LF 8/6,RW
  • Sonstige: Polizei, Rettungsdienst
  • Bilder:JA

Am Freitag Morgen gab an der Anschlussstelle Gimbsheim einen Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem LKW. Der Kleintransporter fiel durch die Wucht auf die Seite.  Die Unfallstelle wurde abgesichert und die Betriebsmittel gebunden.


 

 

08.09.2017 [G1] Betriebsmittel aufnehmen, B9 Alsheim<> Guntersblum

  • Dauer: 18:49 - 19:08 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Gimbsheim, Guntersblum
  • Fahrzeuge:LF 8/6,RW
  • Sonstige: Polizei, Rettungsdienst
  • Bilder:---

Im Bereich Guntersblum Nord kam es an der Einfahrt zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Die Feuerwehren aus der VG Eich wurden nicht mehr benötigt.


07.09.2017 [G1] Ölspur, Alsheim L439

  • Dauer: 15:05 - 16:43 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim,
  • Fahrzeuge:LF 8/6,
  • Sonstige: LBM, Polizei
  • Bilder:---

Durch einen technischen Defekt an einem Traubenvollernter kam es zu einer ca. 50 Meter langen Ölspur auf der L438 Richtung Dorn Dürkheim. Die Stelle wurde bis zum Eintreffen des LBM abgesichert und anschließend übergeben.


 

 

29.07.2017 [B2] Flächenbrand, Mettenheim

  • Dauer: 16:39 - 17:30 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Mettenheim, Eich
  • Fahrzeuge:LF 8/6,MZF
  • Sonstige: ---
  • Bilder:---

Der dritte Einsatz am Tag !

Wir wurden zur Unterstützung der Kameraden aus Mettenheim nachalarmiert, da es hier einen ca. 200qm großen Flächenbrand gab.


 

 

29.07.2017 [H1] umgestürzter Baum, Alsheim

  • Dauer: 08:30 - 09:00 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6
  • Sonstige: ---
  • Bilder:---

Ein umgestürzter Baum auf dem Radweg Alsheim <> Mettenheim wurde von uns entfernt.


 

 

 

29.07.2017 [H1] Absicherung, Alsheim

  • Dauer: 07:54 - 08:08 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6
  • Sonstige: ---
  • Bilder:---

 

Am Samstag Morgen wurden wir zu einer Absicherung in der Kesselgasse gerufen. Vor Ort eingetroffen stellte sich heraus, dass am Fahrbahnrand ein Gullideckel entwendet wurde. Die Gefahrenstelle wurde von uns und der Polizei abgesichert.


 

23.07.2017 [H1] Wasserschaden, Alsheim

  • Dauer: 00:54 - 01:40 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge:MZF,LF 8/6
  • Sonstige: ---
  • Bilder:---

Nach einem Gewitterregen in der Nacht kam es zu einem kleineren Wasserschaden in einem Wohnhaus. Hierbei standen in einem Bad ca. 10cm Wasser. Dies wurde von uns mittels Wassersauger entfernt.


 

10.07.2017 [G1] Ölspur, Alsheim

  • Dauer: 18:45 - 19:15 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge:MZF
  • Sonstige: ---
  • Bilder:---
  •  

Eine durch einen Getriebeschaden verursachte Ölspur wurde beim Verursacher abgestreut sowie Warnschilder in den Ortsstraßen aufgestellt.


 

 

04.07.2017 [H1] PKW Bergung, Alsheim

  • Dauer: 14:15 - 15:45 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge:RW,MZF
  • Sonstige: ---
  • Bilder:JA

Ein Fahrzeug des Bauhofes geriet beim Kies abladen auf einem Spielplatz in Schräglage. Da sämtliche Versuche das Fahrzeug aus der misslichen Lage zu befreien scheiterten, wurden wir zur Bergung gerufen. Das Fahrzeug wurde mittel Hebekissen angehoben und unterbaut. Anschließend mit dem Mehrzweckzug vom Spielplatz gezogen.


 

 

02.07.2017 [H2] VU eingeklemmte Person, Alsheim

  • Dauer: 00:12 - 00:15 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Gimbsheim, Mettenheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6, RW
  • Sonstige: Rettungsdienst, Polizei
  • Bilder:JA

Am Samstag auf Sonntag Nacht kam es auf der Mainzerstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Fahrzeug auf einen parkenden PKW aufgefahren ist und dadurch auf das Fahrzeugdach geworfen wurde. Der Fahrzeugführer konnte sich leicht verletzt selbst befreien.


 

01.07.2017 [G1] Betriebsmittel aufnehmen, B9

Alsheim<>Mettenheim

  • Dauer: 10:31 - 13:30 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim,Gimbsheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6,MZF,RW
  • Sonstige: Rettungsdienst, Polizei
  • Bilder:JA

Am Samstag Vormittag wurden wir auf die B9 zur Betriebsmittelaufnahme alarmiert. Hier kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und LKW, bei dem aus dem Traktor eine erheblicher Schaden entstand. Der Fahrer konnte sich selbst befreien. Die B9 war für mehrere Stunden voll gesperrt. 


 

 

16.06.2017 [H2] Person unter Zug

Alsheim <> Osthofen

  • Dauer: 10:40 - 12:00 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Mettenheim, Osthofen
  • Fahrzeuge:LF 8/6,MZF,
  • Sonstige: Rettungsdienst, etc...
  • Bilder:

Am Freitag Vormittag kam es auf der Bahnlinie Alsheim <> Osthofen zu einem Unfall bei dem eine Person leider ums Leben kam.


 

 

14.06.2017 [B1] Flächenbrand

Alsheim <> Dorn Dürkheim

  • Dauer: 18:55 - 19:25 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6,
  • Sonstige:
  • Bilder:---

Ein ca.20 qm großer Flächenbrand wurde von Feuerwehrleuten der Nachbarfeuerwehr mittels Schaufeln gelöscht. Wir hatten nur noch kleinere Nachlöscharbeten zu tätigen. 


 

 

06.06.2017 [H2] Verkehrsunfall B9

Alsheim <> Guntersblum

  • Dauer: 20:25 - 01:45 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Gimbsheim, Guntersblum
  • Fahrzeuge:MZF, RW
  • Sonstige: Christph 77, Rettungsdienst, Polizei
  • Bilder:JA

Am Dienstag Abend kam es auf der B9 Fahrtrichtung Nord zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person ums Leben kam. Die B9 war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Genaueres siehe unter: Mainz 112

 

 


 

 

01.06.2017 [B1] Flächenbrand Alsheim

  • Dauer: 17:39 - 18:06 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Gimbsheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6,
  • Sonstige: ---
  • Bilder:---

Same place different time...

Am Donnerstag kam es zu einem erneuten Brand an der Brückenböschung. Dieses mal brannte die andere Seite.

 


 

 

27.05.2017 [B1] Flächenbrand Alsheim

  • Dauer: 18:43 - 19:15 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6,
  • Sonstige: ---
  • Bilder:---

Am Samstag Abend wurden wir zu einem Flächenbrand an einer Brückenböschung alarmiert. Der Brand wurde abgelöscht.


 

 

22.05.2017 [G1] Ölspur L438 Alsheim<>DornDürkheim

  • Dauer: 11:49 - 13:30 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge:MZF, RW
  • Sonstige: LBM
  • Bilder:---

Am Montag kam es zu einer ca. 350m langen Ölspur die durch einen Wingertschlepper verursacht wurde. Die Strecke wurde von uns abgesichert bis der LBM vor Ort war.

 


 

 

07.05.2017 [H1] Absicherung Rheinradeln

 

  • Dauer: 09:00 - 19:00 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge:MZF
  • Sonstige: ---
  • Bilder:---

 

 

20.04.2017 [G1] Ölspur, B9 Alsheim <> Mettenheim

 

  • Dauer: 20:01 - 20:47 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Gimbsheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6, MZF,
  • Sonstige: ---
  • Bilder:---

Ein geplatzter Motor eines PKW verursachte am Donnerstag Abend eine etwa 300m lange Ölspur auf der B9.


 

 

 

16.04.2017 [B1] Flächenbrand, Alsheim

 

  • Dauer: 19:42 - 20:30 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6, MZF,
  • Sonstige: ---
  • Bilder:JA

Am Ostersonntag wurden wir erneut zu einen Flächenbrand alarmiert. Ein Passant meldete in der Nähe der Alsheimer Fischweiher einen kleinen Flächenbrand der Mittels Kübelspritze abgelöscht werden konnte.

 


 

 

10.04.2017 [B1] Flächenbrand, Alsheim

 

  • Dauer: 19:47 - 21:15 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6, MZF,
  • Sonstige: ---
  • Bilder:JA

Am Montag wurden wir zu einem Flächenbrand in der Nähe des Aussiedlerhofes " Drei Mohren Hof" alarmiert. Dort brannten Grün und Plastikabfälle die von uns abgelöscht wurden.

 


 

 

05.04.2017 [H1] Türöffnung dringend, Mettenheim

 

  • Dauer: 21:23 - 21:50 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Mettenheim
  • Fahrzeuge:RW
  • Sonstige: Rettungsdienst
  • Bilder: ---

Am Mittwoch wurden wir zu einer dringenden Türöffnung nach Mettenheim in die Gartenstraße alarmiert. Nach Ankunft stellte sich schnell raus das es die besagte Hausnummer nicht in dieser Straße gab, sodass wir in dem benachbarten Gartenpfad nach der Hausnummer suchte und dort zum Glück auch fündig wurden. Nachdem uns niemand die Tür öffnete, aber im ersten OG. Licht brannte, schauten wir mittels Steckleitern durchs Fenster. Dort lag ein älterer Herr in seinem Wohnzimmer auf dem Boden. Wir öffneten daraufhin die Eingangstür und verschafften dem Rettungsdienst somit Zutritt.


 

 

29.03.2017 [H1] Türöffnung dringend, Alsheim

  • Dauer: 17:30 - 18:00 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim,
  • Fahrzeuge:RW
  • Sonstige: ---
  • Bilder: ---

 


 

 

27.03.2017 [B1] Flächenbrand,  L439 Alsheim<>Mettenheim

 

  • Dauer: 11:47 - 12:39 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Mettenheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6,
  • Sonstige: ---
  • Bilder: ---

 

Auf der Anfahrt konnte in der Gemarkung eine leichte Rauchsäule festgestellt werden. Da die Anfahrt mittels Löschfahrzeug nicht möglich war, wurde zu Fuß an die E-stelle gegangen und das Feuer mit Erde gelöscht. 


 

 

15.03.2017 [H3] Verkehrsunfall LKW-PKW,

B9 Alsheim<>Mettenheim

 

 

 

 

Vollsperrung nach schwerem Verkehrsunfall auf der B9 bei Alsheim

 

von Manfred Janß

ALSHEIM/GIMBSHEIM - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B9 zwischen Mettenheim und Alsheim sind am Mittwochnachmittag zwei Autofahrerinnen schwer verletzt worden, eine von ihnen lebensgefährlich. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Mainz in die Uniklinik geflogen, die andere Frau wurde ins Klinikum Worms gebracht. Die B9 musste in beiden Richtungen komplett gesperrt werden.

Die Polizei rechnete am Abend damit, dass die Vollsperrung noch bis etwa Mitternacht aufrecht erhalten werden müsse, da ein Gutachter damit beauftragt worden war, die Unfallstelle zu untersuchen, unter anderem, um die Ursache zu ermitteln. Die Feuerwehr leuchtete die Unfallstelle aus. Der Verkehr wurde von der Straßenmeisterei aus Richtung Mainz an der Anschlussstelle Alsheim, aus Richtung Worms an der Einmündung nach Mettenheim umgeleitet. Nach Auskunft der Polizei waren der Unfall und die damit verbundene Vollsperrung zwar sehr zeitnah über Radio verbreitet worden, dennoch kam es im Feierabendverkehr zu Behinderungen.


 

Der Alarm bei der Feuerwehr ging kurz vor 16 Uhr ein. Nach ersten Erkenntnissen geriet eine 66-jährige Mainzerin, die mit ihrem Volvo in Richtung Mainz unterwegs war, aus noch unbekannter Ursache unter den ihr entgegenkommenden Lastwagen, der Richtung Worms fuhr. Die Wucht des Aufpralls muss so heftig gewesen sein, dass laut Feuerwehr ein Rad des Lasters abgerissen wurde. Danach schleuderte der Volvo zurück auf die Fahrbahn. Hinter dem Lastwagen fuhr eine 42-jährige Frau aus Osthofen mit ihrem Opel Corsa. Sie stieß mit dem Volvo frontal zusammen und wurde schwer verletzt. Der Lkw-Fahrer blieb zwar unverletzt, erlitt aber einen Schock.


 

84 Einsatzkräfte vor Ort

Wie Hans Kogel von der Feuerwehr der VG Eich berichtete, musste die lebensgefährlich verletzte Frau mit einer sogenannten Crashrettung aus dem Wrack befreit werden. "Das heißt, sie musste so schnell wie möglich aus dem Auto raus ohne Stabilisierungsmaßnahmen, damit sie so schnell wie möglich ins Krankenhaus geflogen werden konnte", erklärte er. Über ihren Zustand war am Mittwochabend noch nichts bekannt, nach Auskunft der Feuerwehr war sie aber am Leben, als sie ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Feuerwehr arbeitete mit insgesamt drei Rettungsscheren, um die Verletzten aus ihren Autos zu befreien.

Nach ersten Schätzungen der Feuerwehr beträgt der Sachschaden an den beiden Autos insgesamt rund 50.000 Euro, am Lastwagen etwa 15.000 Euro. Es waren 84 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst am Unfallort. Aus der VG Rhein-Selz waren die Feuerwehreinheiten Guntersblum und Oppenheim mit insgesamt 39 Mann im Einsatz, aus der VG Eich die Einheiten Alsheim, Gimbsheim und Eich.




 

Frau außer Lebensgefahr

 

METTENHEIM/ALSHEIM - (mj). Der Zustand der 66-jährigen Mainzerin, die am Mittwochnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 9 zwischen Mettenheim und Alsheim lebensgefährlich verletzt worden war, hat sich laut Polizei stabilisiert, Lebensgefahr bestehe nicht mehr.

 

Mögliche Ursache, weshalb sie auf die Gegenfahrbahn geraten war und dort in einen Lkw prallte, könnten gesundheitliche Probleme gewesen sein. Wie berichtet, wurde ihr Volvo nach dem Zusammenstoß mit dem Lastwagen zurück auf die Fahrbahn geschleudert und stieß frontal mit dem Opel Corsa einer 42-jährigen Osthofenerin zusammen, die dabei schwer verletzt wurde. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock. Die B 9 blieb zwischen Mettenheim und Alsheim bis in den Abend hinein voll gesperrt.

 

Quelle: Wormser Zeitung


 

 

07.03.2017 [H1] Verkehrsunfall,

L439 Alsheim<>Mettenheim

 

 

  • Dauer: 10:38 - 11:37 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Mettenheim
  • Fahrzeuge: RW
  • Sonstige: Polizei, Rettungsdienst
  • Bilder: Ja

 

Ein 80-jähriger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Eich ist am Mittwochmorgen zwischen gegen 10.30 Uhr auf der L 439 zwischen Alsheim und Mettenheim mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren.

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann mit seiner 74-jährigen Ehefrau aus Mettenheim kommend in Richtung Alsheim unterwegs, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam. Der Mann blieb unverletzt, seine Frau zog sich beim Unfall leichte Verletzungen zu und kam für weitere Untersuchungen ins Klinikum Worms.

Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Zudem wurden zwei Bäume durch die Kollision so stark beschädigt, dass sie gefällt werden müssen. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 8000 Euro.

 

Quelle: Wormser Zeitung

 

 


 

 

27.02.2017 [H2] Person eingeklemmt,

B9 Guntersblum<>Alsheim

 

 

  • Dauer: 03:34 - 04:25 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Gimbsheim
  • Fahrzeuge: LF 8/6, MZF, RW
  • Sonstige: Polizei, Rettungsdienst
  • Bilder: Ja

 In der Nacht zum Rosenmontag kam es auf der B9 aus noch ungeklärter Ursache zu einem Unfall bei dem ein Fahrzeug in einem Baum fuhr. Die Person war zum Glüch nicht eingeklemmt, so dass sie "nur" an den Rettungsdienst übergeben werden musste. Die E-stelle wurde abgesichert und ausgeleuchtet.


 

 

 24.02.2017 [H1] Verkehrsicherungsmaßnahmen, Umzug Mettenheim

  • Dauer: 18:15 - 23:30 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Mettenheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6, MZF, RW
  • Sonstige: Rettungsdienst, Polizei
  • Bilder: Nein

Während des Mettenheimer Funzelumzuges unterstützten wir die Kameraden aus Mettenheim bei der Verkehrsicherung.


 

 23.02.2017 [B2] BMA, TST Alsheim 

  • Dauer: 19:57 -20:35 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Mettenheim
  • Fahrzeuge:LF 8/6, MZF,
  • Sonstige: Rettungsdienst, Polizei
  • Bilder: Ja

Eigentlich ist der Donnerstag Abend ein Übungsabend bei der FF Alsheim. So auch der 23.02.17. Da eine Gemeinschaftsübung mit den Mettenheimer Kollegen geplant war, warteten wir auf Abruf für die Übung. Kurz vor 20 Uhr kam dann aber die Alarmierung zu einem BMA Alarm bei der Spedition TST . Dort angekommen stellte sich es als Fehlalarm dar. Somit konnten wir anschließend die Übung beginnen.

 


 

 

20.02.2017 [H1] Türöffnung dringend, Alsheim

 

  • Dauer: 13:28 - 14:30 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim,
  • Fahrzeuge:RW
  • Sonstige: Rettungsdienst, Polizei
  • Bilder: Nein

Am 20 Februar wurden wir zu einer dringenden Türöffnung in die Ludwigstraße alarmiert. Vor Ort stellte der Einsatzleiter in der verschlossenen Wohnung eine wimmernde Person fest die nicht in der Lage war die Wohnungstür zu öffnen. Die Tür wurde von uns gewaltsam geöffnet und die Person an den Rettungsdienst übergeben. Nach abtransport wurde die Wohnungstür von uns verschlossen.

 


 

 

18.02.2017 [H2] Person eingeklemmt,

L438 Alsheim<>Dorn Dürkheim

 

 

  • Dauer: 18:11 - 20:45 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Gimbsheim
  • Fahrzeuge: LF 8/6, MZF, RW
  • Sonstige: Polizei, Rettungsdienst
  • Bilder: Ja

Am Samstag Abend wurden die Wehren aus Alsheim und Gimbsheim ursprünglich zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B9 zwischen Alsheim und Mettenheim alarmiert. Da hier keine Einsatzstelle gefunden werden kontte, wurde parallel die L439 Richtung Mettenheim abgefahren. Hier fand man ebenfalls keine E-stelle. Kurz darauf kam die Meldung das die Einsatzstelle sich auf der L438 Richtung Dorn Dürkheim befinden würde. Hier kam zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen, bei dem eines auf dem Dach zum liegen kam. Glücklicherweise waren keine Insassen mehr eingeklemmt, mussten jedoch zu weiteren Untersuchungen in die umligenden Kliniken eingeliefert werden. 

 

 

 


 

 

 12.02.2017 [G1] Betriebsmittel aufnehmen,

B9 Alsheim

 

 

  • Dauer: 19:04 - 20:25 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge: LF 8/6, MZF
  • Sonstige: Polizei, Rettungsdienst
  • Bilder: Ja

 

Am Sonntag Abend wurden wir zur Betriebsmittelaufnahme nach einem Verkehrsunfall auf die B9 / Ausfahrt Alsheim alarmiert. Zwei Fahrzeuge waren kollidiert bei dem 3 Personen vorsorglich in die umliegenden Kliniken transportiert wurden. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden gebunden und die Einsatzstelle abgesperrt / ausgeleuchtet.

 

 

 

 


 

 

 11.02.2017 [G1] Verunreinigtes Gewässer, Alsheim

 

  • Dauer: 13:00 - 13:25 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge: RW
  • Sonstige: ---
  • Bilder: Ja

Am Samstag meldeten sich besorgte Anwohner die in der Nähe des Alsheimer Dorfgrabens wohnen, da das Wasser im Graben ganz weiß sei. Nach erster Begutachtung konnte keine Ursache für die Verunreinigung festgestellt werden. Daraufhin wurde der Kläwärter informiert und die Einsatzstelle an ihn übergeben.


 

 01.02.2017 [H1] Tierbergung, Alsheim

 

 

  • Dauer: 13:40 - 16:00 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge: MZF
  • Sonstige: ---

 

25.01.2017 [H1] Tierbergung, Alsheim

 

 

  • Dauer: 08:40 - 10:00 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge: MZF
  • Sonstige: ---

 


 

21.01.2017 [H2] Suizidversuch, Alsheim

 

Am Samstag Abend wurden wir zu einem angeblichen Suizidversuch in Alsheim alarmiert.

Die Polizei hatte die Situation vor der Ankunft unserer Kräfte schon geklärt, so dass wir glücklicherweise wieder zurück fahren konnten. Kein Einsatz !!!

 

 

  • Dauer: 22:08 - 22:30 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Mettenheim,
  • Fahrzeuge: RW , LF 8/6
  • Sonstige: POL, Rettungsdienst

 


 

13.01.2017 [H1] Ast/Baum auf Fahrbahn

 

Auch das Sturmtief Egon hielt Einzug über der VG Eich.

So wurden wir am Freitag Morgen zu mehreren Unwettereinsätzen in der Verbandsgemeinde alarmiert. Nachfolgend eine kleine Auflistung.

Alle Einsätze wurden von 5:45 - 7:00 Uhr abgearbeitet.

 

#1: Baum auf Fahrbahn (B9)

  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge: LF 8/6

 

#2: Baum auf Fahrbahn (Hauptstr., Gimbsheim)

  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge: LF 8/6

 

#3: Hoftor sichern (Hauptstr., Gimbsheim)

 

  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge: LF 8/6

 

#4: Bauzaun auf PKW (Marktplatz, Gimbsheim)

 

  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge: LF 8/6

 

#5: Baumaterial auf Straße (Gimbsheimer Str. Alsheim )

 

 

  • Feuerwehren: Alsheim
  • Fahrzeuge: MZF

 

 

#6: Bauschild umgeknickt (B9)

 

 

 

#7: Baum auf Gehweg/Straße (Stettiner Str./Alsheim)

 

 


 

 07.01.2017 [H1] Türöffnung dringend, Mettenheim

 

Am Samstag Morgen wurden wir zu einer dringenden Türöffnung nach Mettenheim alarmiert.

Ein Pflegedienst alarmierte uns da der Patient die Tür nicht aufmachte. Nach Ankunft der ersten Kräfte stellte sich heraus das die gesuchte Person nicht zuhause war. Kein Einsatz für uns !

 

  • Dauer: 10:50 - 11:10 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Mettenheim, ELW VG Eich
  • Fahrzeuge: RW

 


 

 01.01.2017 [H1] Baum/Ast beseitigen, L438

 

An Neujahr wurden wir um kurz vor 12 Uhr auf die L438 Richtung Dorn Dürkheim alarmiert. Dort ist es durch die mit Eis behangenen Bäume stellenweise zu Astbruch gekommen. Die Strecke wurde bis zum Eintreffen der POL sowie LBM gesperrt. Der LBM entfernte teils die tief hängenden Äste.

 

  • Dauer: 11.51 - 13:40 Uhr
  • Feuerwehren: Alsheim, Kräfte der VG Rhein-Selz
  • Sonstige: Polizei, Landesbetrieb Mobilität
  • Fahrzeuge: LF 8/6 , MZF

 

Freiwillige Feuerwehr Alsheim  |  062496333